16/01/2014

Inspiration: Chiara Ferragni's Tattoos

I have told you several times that I really want to get a tattoo one day. So far I haven't dared to make a plunge for several reasons. However I have always loved to look at nice tattoos and I have collected many inspirations. Today I want to show you Chiara Ferragni's tattoos because I think that she has some super creative ones, all placed really well.

#1 A bow on her neck (October 2008)



#2 The Italian word "LUCE" (light) on her ribs (October 2010)
"with a thousand meanings and dedicated to a person in particular"

 #3 "Ode alla vita" on her right arm (April 2011)
"to always remind me how important it is to live at our best each day, and to celebrate a friend who used to share with me the passion for this poem"

#4 "I swear I'll never give in. I refuse." on her upper arm. Lyrics from the song "Best of You" (Foo Fighters) (April 2012)
#5 triangle on her wrist (May 2012)
"Yesterday morning I decided to get my 5th small tattoo, this time together with my two sisters Francesca and Valentina. We all got a small triangle, divided in three other triangles inside, symbolizing our blood ties."

#6 world map on her wrist (April 2013)

#7 "Muse" on her arm (May 2013)

#8 Mickey Mouse taking selfies on her arm (November 2013)

 #9 Eye on her ring finger (August 2013 or earlier)

#10? Looks like there is another tattoo under her elbow but I have no idea about that one.
A reader just told me that the tattoo says "Viajante" (which means traveller) and that she got it in Brazil last year (July 2013).


What do you guys think? Do you admire her tattoos or do you think they are too crazy? I must admit that I'm not a huge fan of the eye tattoo and I also would never ever get mickey mouse tattooed anywhere on my body but maybe that's just me. However I'm a huge fan of her world map tattoo which looks wonderful right on that place! Do you guys have any tattoos? Which ones and where?

29 comments:

  1. wow..richtig tolle bilder und einfach traumhaft schöner blog♥ richtig schön deinen blog zu lesen;)

    wenn du lust hast kannst du ja auch mal bei uns vorbei schaun und wenn dir unser blog gefällt dann vielleicht auch folgen:))

    ganz liebe grüße matea&vera
    http://aneverendingfriendshipveramatea.blogspot.co.at/

    ReplyDelete
  2. i don't like her... :-(

    for me it is not a model to follow..she's a blogger too overrated ..

    ReplyDelete
  3. Hey,
    also ich persönlich finde einen Teil ihrer Tattoos ganz witzig und irgendwie auch hübsch anzusehen. Aber so richtig anfreunden mit all diesen winzigen Bildchen, die überall verstreut sind, kann ich mich nicht.
    Ich selber habe vier Tattoos, die aber alle deutlich größer (und bunter ;) ) sind.

    Prinzipiell bin ich auch nicht der Meinung, dass man jedes Tattoo mit Bedeutung aufladen muss. Diese ganzen Serien a la L.A. Ink und wie die alle heißen, haben da einfach so ne Drama-Tränendrüsen-Story draus gemacht - als müsse jedes Tattoo dich an einen toten Verwandten erinnern. Manchmal sind es viel kleinere Dinge, die können für einen selber ja trotzdem was bedeuten.

    Ein Motiv zu "kopieren", nur weil es cool aussieht, ist allerdings auch nicht das Gelbe vom Ei ;) Schließlich läuft man sein ganzes restliches Leben mit den Bildchen rum.

    Solange man nicht das Gefühl hat "Das ist es und das will ich", solange ist es nicht das richtige Motiv. Das dauert manchmal echt lange. Und manchmal liegen Entwürfe jahrelang rum, bis sie den Weg unter die Haut finden. Bisher bereue ich nicht und ich werde auch wieder mal was stechen lassen, aber nicht so bald. Nach der letzten 5-Stunden-Sitzung habe ich im Moment wenig Lust auf Schmerzen ;)

    Du wirst schon wissen, wann es soweit ist für dich ;)

    Allerliebste Grüße
    Julia

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Julia,
      klar, dieses übertriebene Begründen von Tattoos ist schon irgendwie unnötig, vor allem weil viele sich noch eine Geschichte zum Tattoo dazu-dichten nachdem sie es sich schon haben stechen lassen xD
      Wie ich aber unten auch schon Maze geschrieben habe finde ich es schon wichtig, dass das Tattoo zur Persönlichkeit passt, was ja eh der Fall ist, wenn man dieses "Das ist es und das will ich" Gefühl hat. Ich hatte das bisher noch nicht und selbst wenn ich die meisten von Chiaras Tattoos eigentlich ganz cool finde, würde ich jetzt auch nicht zum Tätowierer gehen und sagen das will ich genau so haben xD
      xx

      Delete
    2. Haha, ja, das mit dem Dazu-Dichten ist auch ganz groß! Da hast du völlig recht!
      Klar muss es auch zur Persönlichkeit passen, aber da kann man sich dann auch fragen, ob deine Persönlichkeit sich mit der Entscheidung für ein Tattoo ändert oder ob das eigentlich erst passt, wenn man eh schon irgendwie in diesem ganzen Body-Mod-Ding drin steckt (wenn man also schon Piercings hat oder bunte Haare oder...).
      Oft sagen Leute zu mir "ICh mag keine Tattoos, aber zu dir passt das irgendwie". Würden die das auch sagen, wenn ich keine hätte, ihnen aber erzählen würde, ich plane eins? Ich glaube nicht.
      Oder wie siehst du das?
      Liebste Grüße

      Delete
    3. Nun ja, ich denke dieses "Ich mag keine Tattoos, aber zu dir passt das irgendwie" ist entweder ein Kompliment, das dir sagen soll, dass du einen tollen individuellen Charakter hast, oder die Leute wollen einfach nicht komplett negativ über Tattoos reden weil sie denken sie kränken dich damit ;) Aber jetzt will ich deine Tattoos schon irgendwie gerne sehen, hoffentlich wird bald wieder ein Blogger-Treffen stattfinden :D
      xx

      Delete
    4. hihi, dann werde ich sie dir natürlich auch zeigen ;) Ich glaube, auf einem meiner alten fb-Profilbilder kannst du auch welche sehen ;)
      Liebste Grüße

      Delete
  4. Ich finde auch, dass sie leicht überwertet wird ...
    Aber mit dem letzten Tattoo kann ich dir helfen. Ich glaube sie hat es sich irgendwann letztes Jahr in Brasilien stechen lassen. Der Schriftzug ist "VIAJANTE" und bedeutet Reisende/r.
    Liebst,
    Lavinka

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Lavinka,
      vielen Dank für die Info, das nehme ich dann mal in den Post mit auf! Klar, sie ist schon sehr gehyped aber der Post handelt ja nicht wirklich über ihrer Persönlichkeit ;)
      xx

      Delete
  5. I think the tattoo's look very good! Nice Photos

    marakssn.blogspot.com ♥

    ReplyDelete
  6. Thanks for sharing, this post is so inspiring!

    ReplyDelete
  7. I knew she got many tattoos but have no idea how many. The bow on the neck is the one I like most. Id love to make a tattoo too soon!:)

    ReplyDelete
  8. I don't have any tattoos but I want to get one!

    ReplyDelete
  9. I don't like the Mickey Mouse but the rest I love! My favorites are the world map and the triangle. I have one on my hip, a four leaf clover, and love it.

    ReplyDelete
  10. I dont like tatoos but she looks wow.

    http://www.fashiondenis.com/

    ReplyDelete
  11. ich mag ihre tattoos nicht.... alle verstreut am ganzen körper, sehr winzig und einige "trend"-tattoos dabei - damit kann ich persönlich einfach nichts anfangen und finde das auch nicht ästhetisch.
    an sich mag ich tattoos aber total gerne, finde allerdings bestimmt 90% aller tattoos scheiße, weil ich da wirklich einen sehr speziellen stil bevorzuge, der qualitativ auch sehr anspruchsvoll ist. leider muss man dafür dann auch immer einiges sparen und deshalb hab ich bis jetzt auch nur ein paar mittelgroße tätowierungen von unterschiedlichen künstlern, die mir aber alle sehr viel bedeuten! hinter jedem tattoo steckt eine geschichte bzw meine persönlichkeit, was ich bis jetzt erlebt habe oder wie ich das leben sehe. für mich ist das sehr wichtig.

    ich mag den neo-traditional style z.B. sehr gern!

    viele liebe grüße,
    maze

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey Maze,
      danke für dein Feedback :) Dass ihre Tattoos nicht jedermanns Sache sind kann ich total verstehen! Ich selber mag den Style ihrer Tattoos, vor allem die kleinen, würde mir aber selber auch kein Tattoo stechen lassen, das so gehyped ist, dass es schon jeder gesehen hat ;) Ich finde es auch wichtig Tattoos zu haben, die der eigenen Persönlichkeit entsprechen und damit habe ich halt noch meine Probleme ;) Allerdings bewundere ich es, dass du deinen Tattoo-Stil gefunden hast und ich wünsche dir, dass du dir bald alle Tattoos leisten kannst, die noch auf deiner Wunschliste stehen :)
      xx

      Delete
    2. Hallo Maze,
      ja, da sollte man auch nicht dran sparen, es ist schließlich für immer (wer nicht so denkt, sollte es auch gleich sein lassen). Ich finde auch, dass es für dich etwas bedeuten kann/soll, aber das ist nicht immer das, was die Leute hören wollen, wenn sie dich fragen "Was bedeutet das?" (Die Frage nervt ohnehin, finde ich. Wie ich oben schon schrieb, rührt das mit Sicherheit auch daher, dass diese Leute zu viel L.A. Ink gesehen haben. Ich bin das übrigens auch immer nur von Nicht-Tätowierten gefragt worden bisher. Was das wohl bedeutet? Hmmm...)

      Ich sehe übrigens auch viel öfter Sachen, die schlecht finde (meist gefallen mir die Motive nicht, aber noch schlimmer ist es ja wohl, wenn es technisch mies ist!). Das ist schon irgendwie paradox, nicht wahr? Dass man selber nicht darauf reduziert oder deshalb angestarrt werden will, man das bei anderen Menschen aber oft macht und deren Bilder beurteilt, obwohl die da ja evtl. auch was mit verbinden.
      Oder geht dir das nicht so?
      Liebe Grüße
      Julia

      Delete
  12. New post! BLOG.THE.DREAMS.COM

    Y SORTEO DE LA PRENDA QUE ELIJAS! BLOG.THE.DREAMS.COM

    Join my GIVEAWAY! You can choose the item you want!! BLOG.THE.DREAMS.COM

    ReplyDelete
  13. Absolutely in love with her world map on her wrist tattoo!

    xxo

    ReplyDelete
  14. Chiara has a fun style. She is fun!

    ReplyDelete
  15. I didn't know she had all of those tattoos. HAHAHA They're cute and as you mentioned strategically placed. I personally wouldn't want that many, but to each their own.
    http://www.averysweetblog.com/

    ReplyDelete
  16. Ich mag sie eigentlich echt gerne und finde einige ihrer Tattoos richtig schön. Die Weltkarte gefällt mir am besten, vielleicht weil sie in Zukunft auch zu meinen Tattoos zählen wird. ^^
    Das Auge finde ich ehrlich gesagt schrecklich und die Masche ist ja recht süß, nur leider haben die inzwischen soo viele. (Wo sie ja anscheinend nix dafür kann, 2008 war das Motiv glaube ich noch nicht so gehyped)
    Ich selber habe zwei Tattoos und das Dritte kommt hoffentlich noch dieses Jahr.

    Liebe Grüße
    Eva

    ReplyDelete
  17. Ihre Tattoos sind wirklich sehr cool, wow!

    ReplyDelete
  18. I love the triangle one because I've got 2 sisters too! I also love the quotes and the world map (:

    Yuen @ The Craziest Paradigm - a 'lil bit of rust & stardust

    ReplyDelete
  19. She has at least four more. Lips on her other ring finger, "Kiss Kill Kiss" on her wrist, an arrow going up the back of her calf, and #beautiful on her arm. I don't think you should treat your body like a notepad and I really think she may regret having so many tattoos as her skin ages. She seems addicted to them.

    ReplyDelete


 photo copyright.jpg
envye template.